Service-Navigation

Suchfunktion

Sachkunde Pflanzenschutz

Letzte Änderung 1.04.2019


Antrag Sachkundenachweis (Karte):

    Onlineantrag Pflanzenschutz-Sachkundenachweis

    Neuantrag/Erstantrag (pdf)

    Zweitantrag - Ersatzkarte wegen Verlust (pdf)


Fort- und Weiterbildung zur Sachkunde

Um die Gültigkeit des Sachkundenachweises aufrecht zu erhalten, wird eine regelmäßige Fort- und Weiterbildung gefordert. Dazu müssen in einem Zeitraum von 3 Jahren 4 Stunden (auch 2 x 2 Stunden), die mit einer Teilnahmebescheinigung zu bestätigen sind, nachgewiesen werden können. Den Beginn des 1. Fortbildungszeitraums finden Sie auf der Rückseite Ihrer Sachkundekarte.
Bei „Altsachkundigen“ endet der zweite Zeitraum am 31.12.2018.

Der neue 3-Jahrsezeitraum läuft vom 01.01.2019 bis 31.12.2021 - schauen Sie auf die Rückseite Ihrer Sachkundekarte - dort steht der Beginn des ersten 3-Jahreszeitraums!
 


GrundlehrgängeSachkunde für absolute Neueinsteiger
 

Bitte informieren Sie sich telefonisch bei uns.
 

Termine für Fort- und Weiterbildungen zur Sachkunde im Pflanzenschutz

Datum

Ort

Tagungslokal

Organisation

Referent

Bescheinigung Fortbildung über








Versuchsfeldführung Bönnigheim

 19.06.2019

Mittagstermin: 13:30 Uhr

Abendtermin: 18:00 Uhr

Bönnigheim Versuchsfeld Bönnigheim ULB HN/LB versch.

2 Std.

Verschiedene Termine (Jahresprogramm)


wechselnd

Gartenakademie der Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau Heidelberg (LVG)

wechselnd

Anmeldung erforderlich!

Kostenpflichtig!

Überregionale Termine finden Sie im Fortbildungskalender für die Pflanzenschutz-Sachkunde des LTZ Augustenberg

http://www.ltz-bw.de/pb/,Lde/Startseite/Arbeitsfelder/Fortbildungskalender_Sachkunde_Pflanzenschutz



Fortbildung für kommunale Bedienstete: Siehe Angebot der Gartenakademie Heidelberg!


Fortbildung ONLINE:


Das E-Learning-Programm der Landakademie ist so aufgebaut, dass Teilnehmer sich in vier Stunden von zuhause aus auf den neuesten Stand bringen können. Der Online-Kurs mit neun Lektionen und interaktiven Übungen ist mit den Pflanzenschutzdiensten der Länder abgestimmt und kostet 49,90 €. Nach Anmeldung und Bezahlung der Kosten lässt sich das Modul einen Monat nutzen, wobei Unterbrechungen möglich sind. Weitere Informationen zur Sachkunde-Online der Landakademie finden unter www.landakademie.de.



Fußleiste